POL-IZ: 211222.5 Heide: Dieb stiehlt Weihnachtsgeschenk

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Heide (ots) –

Bereits in der vergangenen Woche hat ein Dieb in Heide das Fahrrad eines Schülers gestohlen. Der Verlust an sich ist schon ärgerlich genug, in diesem Fall aber besonders tragisch, denn es handelte sich bei dem Rad um ein Weihnachtsgeschenk.

Am 16. Dezember 2021 stellte ein Junge sein Mountainbike an der Gemeinschaftsschule in der Friedrich-Elvers-Straße ab. Als er nach dem Unterricht zum Abstellort zurückkehrte, fand er nur noch das zerstörte Schloss vor. Sein neues, schwarz-grünes Bike von Bergsteiger war weg. Der Verlust dürfte den 13-Jährigen besonders traurig gestimmt haben, denn das Rad war ein Weihnachtsgeschenk, das er schon vor dem Heiligabend nutzen durfte.

In dieser Woche kamen zwei weitere Fahrräder in Heide abhanden. Ein schwarzes Cross-Bike von KTM, Wert 600 Euro, verschwand von Montag auf Dienstag aus einem Schuppen in der Hamburger Straße, zurück blieb lediglich das geknackte Schloss. Und in der Himmelreichstraße stahl ein Dieb am Dienstag zwischen 11.00 Uhr und 15.00 Uhr ein orangefarbenes Mountainbike im Wert von 400 Euro. Das Fahrrad war verschlossen und stand vor einem Bekleidungsgeschäft.

Hinweise zu den einzelnen Taten nimmt die Polizei in Heide unter der Telefonnummer 0481 / 940 entgegen.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Norderstedt - Einbruch in die Stadtbücherei - Polizei sucht Zeugen

Bad Segeberg (ots) – In der Nacht zu Mittwoch (22.12.2021) ist es in der Stadtbücherei in Norderstedt-Mitte zu einem Einbruchdiebstahl in der Rathausallee gekommen. Die Tat dürfte sich in der Zeit zwischen Dienstag, 21.12.2021, 19:00 Uhr und Mittwoch, 22.12.2021, 06:30 Uhr ereignet haben. Unbekannte verschafften sich gewaltsam Zutritt zum Gebäude. […]