POL-IZ: 211221.5 St.Michaelisdonn: Diesel aus zwei Baggern entwendet

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post

St. Michaelisdonn (ots) –

 

Am Dienstagmorgen fand ein 41jähriger Angestellter einer Brunsbüttler Firma zwei Bagger ohne Tankfüllung auf. Beide Bagger waren auf einem Lagerplatz an der Trennewurther Straße abgestellt und am Montagnachmittag mit je 350 Liter Winterdiesel betankt worden. Dienstag früh um 7.30 Uhr bemerkte der Angestellte nun, dass beide Tankdeckel abgeschraubt wurden und die Tankfüllung, insgesamt 700 Liter Diesel, fehlte. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeistation Burg unter 04825-7799880 entgegen. 

Rückfragen bitte an: 

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Astrid Heidorn
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de 

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Schenefeld (bei Hamburg) - Einbruch im Swatten Weg

Bewerte den post Bad Segeberg (ots) – Am späten Diensta gnachmittag, den 21.12.2021, ist es im Swatten Weg in Schenefeld zum Wohnungseinbruchdiebstahl in eine Erdgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses gekommen. Der oder die Täter drangen zwischen 17:00 und 18:15 Uhr in die Wohnung in Höhe des Moorwegs ein, durchsuchten die Räume und […]