POL-IZ: 211217.3 Kellinghusen: Leichter kann ein Dieb es nicht haben…

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Kellinghusen (ots) –

Am Donnerstagmorgen hätte die Kundin eines Supermarktes einem Dieb ihr Portemonnaie auch direkt in die Hand drücken können – so einfach machte die Frau es dem Täter.

Um 11.45 Uhr betrat eine Seniorin, nachdem sie Geld von der Bank geholt hatte, den Aldi-Markt an der Stör. Ihre Geldbörse und ein Handy verwahrte sie in einem Einkaufskorb, den sie in ihren Einkaufswagen stellte. Bedeckt hatte die 78-Jährige ihre Wertsachen mit Beuteln, das schien ihr offenbar sicher genug zu sein. An der Kasse musste die Anzeigende dann feststellen, dass sie sich in Sachen Sicherheit geirrt hatte. Den Dieb, der sich ihr Portemonnaie mit samt 230 Euro Bargeld geschnappt hatte, hatte die Geschädigte nicht einmal bemerkt.

Zeugen, die Hinweise in diesem Fall geben können, sollten sich an die Polizei in Kellinghusen unter der Telefonnummer 04822 / 20980 wenden.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Bad Segeberg - Geschwindigkeitskontrolle der Polizei

Bad Segeberg (ots) – Beamte des Polizeireviers Bad Segeberg haben am Mittwoch, den 15. Dezember 2021, mehrere Geschwindigkeitsmessungen im Stadtgebiet von Bad Segeberg durchgeführt. Zwischen 07:00 und 13:00 Uhr kontrollierten die Einsatzkräfte die Geschwindigkeiten in der Ziegelstraße, in der Kurhausstraße, in der Lübecker Landstraße und in der Rosenstraße. Die Pkw […]