POL-IZ: 211215.5 Glückstadt: Nachbarin verschreckt Einbrecher

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Glückstadt (ots) –

Vermutlich war es das Erscheinen einer Frau, das einen Einbrecher am Dienstag in Glückstadt von seinem Vorhaben absehen ließ. Er flüchtete vom Ort, in das Objekt war er bis dahin nicht gelangt.

Im Zeitraum von 09.00 Uhr bis 09.45 Uhr war das tatbetroffene Einfamilienhaus von seinen Bewohnern gänzlich verlassen. In der Zeit suchte ein Unbekannter das Gebäude in der Besantwiete auf und machte sich an der Terrassentür zu schaffen. Die dadurch entstandenen Hebelspuren entdeckte der Hausbewohner bei seiner Rückkehr, der Einbrecher war allerdings fort, hinterließ jedoch einige Spuren. Vermutlich hatte den Täter eine heimkehrende Nachbarin verscheucht, die etwa zehn Minuten vor dem Geschädigten zuhause ankam.

Der angerichtete Sachschaden dürfte bei etwa 300 Euro liegen.

Da der Tatort an einer Spazierstrecke liegt, ist es nicht ausgeschlossen, dass Zeugen verdächtige Beobachtungen gemacht haben. Sie sollten sich bei der Kripo unter der Telefonnummer 04821 / 6020 melden.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 211215.7 Marne: Deko-Klau in Marne

Bewerte den post Marne (ots) – Bereits am 11. Dezember 2021 hat ein Jugendlicher in Marne aus Vorgärten weihnachtliche Dekorations-Artikel entwendet. Ein Zeuge griff sich den Dieb und übergab ihn der Polizei. Aus mehreren Gärten der Maaßen-Nagel-Straße stahl der junge Mann am Samstagmorgen gegen 09.50 Uhr Weihnachts-Dekoration. Ein Zeuge beobachte […]