POL-IZ: 211202.1 Lägerdorf: Geldbörsendiebstahl beim Supermarkteinkauf

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Lägerdorf (ots) –

Am Dienstagmittag wurde eine 57jährige Lägerdorferin bei ihrem Supermarkteinkauf in der Breitenburger Straße bestohlen. Die entwendete Geldbörse mit persönlichen Ausweispapieren und einem niedrigen dreistelligen Bargeldbetrag transportierte die Kundin in einem Stoffbeutel, welcher am Einkaufswagen hing. Als diese im Kassenbereich bezahlen wollte, bemerkte sie den Diebstahl. Die Polizei weist nochmals darauf hin, Wertsachen möglichst sicher am Körper zu transportieren und Taschen nicht unbeaufsichtigt in den Einkaufswägen zu belassen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Astrid Heidorn
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Rellingen, Lerchenstraße - Einbruch in Einfamilienhaus, Hinweise erbeten

Bad Segeberg (ots) – In den Nachmittagsstunden des 01. Dezembers, in der Zeit zwischen 12:00 und 18:45 Uhr, suchten Einbrecher ein Einfamilienhaus in der Rellinger Lerchenstraße heim. Der Geschädigte bemerkte den Einbruch bei seiner Heimkehr und alarmierte die Polizei. Die entsandte Streifenbesatzung des Polizeireviers Rellingen stellte im Zuge der Tatortaufnahme […]