POL-IZ: 211122.4 Brunsbüttel: Pedelec vor Haustür entwendet

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Brunsbüttel (ots) –

Am Sonntagnachmittag ist es in Brunsbüttel zu einem Diebstahl eines E-Bikes gekommen. Bisher ist das Rad nicht wiederaufgetaucht, die Polizei sucht nun nach Zeugen.

Um 15.00 Uhr stellte die Geschädigte ihr schwarzes Rad des Herstellers Kalkhoff vor dem Haus in der Einsteinstraße ab und sicherte es mit zwei Schlössern. Als die Anzeigende um 18.00 Uhr zum Ort zurückkam, war das Rad verschwunden. Eine Absuche des Nahbereichs verlief negativ.

Hinweise auf den Dieb oder auf den Verbleib des Stehlguts im Wert von 800 Euro gibt es bisher nicht. Zeugen sollten sich daher an die Polizei in Brunsbüttel unter der Telefonnummer 04852 / 60240.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Pinneberg - Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort - Fahrzeugführer flüchtig - Polizei sucht Zeugen

Bad Segeberg (ots) – In den vergangenen Tagen ist es in der Flensburger Straße gleich zu zwei Fällen des unerlaubten Entfernens vom Unfallort gekommen. Am Freitag (19.11.2021) parkte ein 33-jähriger Pinnberger seinen Seat Leon auf dem Parkplatz eines Supermarktes in der Flensburger Straße. Als er zu seinem Fahrzeug zurückkehrte, bemerkte […]