POL-IZ: 211116.1 Itzehoe: Versuchter Raub auf Spielhalle

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine

Itzehoe (ots) –

 

In der Nacht von Montag auf Dienstag betrat eine männliche Person eine Spielhalle am Sandberg. Unter Vorhalt einer Waffe forderte dieser von der 36jährigen Angestellten das Geld aus der Kasse. Da die Kasse verschlossen war und es dem Täter nicht gelang, diese zu öffnen, entfernte er sich ohne Beute unerkannt aus der Spielhalle.
Bei dem Täter handelt es sich um einen Mann, 1,60-1,70 m groß mit schwarzen, lockigen Haaren. Er trug eine schwarze OP-Maske, eine schwarze Jacke mit Kapuze, eine schwarze Hose und helle Schuhe. Zeugen, die am Montag gegen 23:35 Uhr am Sandberg Beobachtungen gemacht haben, die zur Aufklärung beitragen können, werden gebeten, sich bei der Kripo unter 04821/3700 zu melden. 

Rückfragen bitte an: 

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Astrid Heidorn
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de 

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 211116.2 Wesselburen: Randalierer richten einige Schäden an

Wesselburen (ots) – Vermutlic h in der Nacht zum vergangenen Samstag sind Randalierer durch Wesselburen gezogen und haben Fahrzeuge und Gartenzäune beschädigt. Die Polizei sucht nun nach Zeugen. Am Morgen des Samstags meldeten sich vier Geschädigte bei der Polizei, die Schäden an ihren im Todtenhemmer Weg abgestellten Autos zu beklagen […]