POL-IZ: 211115.7 Hennstedt: Ohne Fahrerlaubnis beim Supermarkteinkauf

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Hennstedt (ots) –

Am späten Samstagabend fuhr ein 56jähriger Lindener mit seinem Fahrzeug zum Einkaufen in die Tellingstedtener Straße. Hier geriet er ins Visier einer Polizeistreife. Bei der Kontrolle fiel auf, dass er nicht mehr im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Auch die Fahrtüchtigkeit musste überprüft werden, da sich der Verdacht auf Cannabis- und Medikamentenkonsum erhärtete. Nach Anordnung einer Blutprobe erwartet den Fahrer nun ein Verfahren wegen des Führens eines Fahrzeugs ohne erforderliche Erlaubnis und Führen eines Fahrzeuges unter Drogeneinfluss.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Astrid Heidorn
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 211115.9 Heide: Scheibe am Gymnasium beschädigt

Heide (ots) – Am Samstagmorgen kam es zu einem Polizeieinsatz am Gymnasium in der Rosenstraße. Eine unbekannte Person soll auf dem Parkplatz randaliert haben. Polizeibeamte entdeckten am Klassentrakt eine eingeworfene Fensterscheibe. Personen konnten nicht im Gebäude festgestellt werden, der Klassenraum war verschlossen. Zurückgelassene Kleidung und Gegenstände konnten einem 27jährigen Heider […]