POL-IZ: 211115.1 Störkathen: Mann stürzt mit Mofa und verletzt sich leicht

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Störkathen (ots) –

Am Samstagabend ist der Fahrer eines Kleinkraftrades in Störkathen alleinbeteiligt verunglückt. Er zog sich dabei leichte Verletzungen zu, sein Zweirad blieb unversehrt.

Um 20.00 Uhr war der 40-Jährige auf seiner Simson auf der Kreisstraße 2 aus Richtung Kellinghusen kommend in Richtung Störkathen unterwegs. Kurz vor der Ortschaft Störkathen drehte er sich zu dem nachfolgenden Auto um und verlor bei seinem Blick nach hinten die Kontrolle über sein Fahrzeug. Der Verkehrsteilnehmer stürzte und verletzte sich leicht.

Bei Eintreffen einer Streife waren sowohl der Verunfallte als auch die Insassen des nachfolgenden Wagens vor Ort. Sie schilderten das Unfallgeschehen übereinstimmend.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Bark - Schwerer Verkehrsunfall auf der B 206

Bad Segeberg (ots) – Sonntagnachmittag (14.11.2021) ist es auf der Bundesstraße 206 in Höhe der Abzweigung nach Todesfelde (Landesstraße 78) zu einem Zusammenstoß zwischen zwei Fahrzeugen gekommen, bei dem sich eine Fahrerin schwere Verletzungen zugezogen hat. Nach den bisherigen Erkenntnissen befuhr ein 55-Jähriger aus Bad Segeberg die Bundesstraße in Fahrtrichtung […]