POL-IZ: 211111.4 Heide: Gestern verschwanden drei Fahrräder in Heide

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Heide (ots) –

Am Mittwoch hat die Polizei in Heide drei Fahrraddiebstähle registriert. Der Schaden beläuft sich auf insgesamt mehr als tausend Euro, die Polizei sucht nun nach Zeugen, die Hinweise auf die Täter geben können.

Zur Nachtzeit stahl ein Unbekannter in der Norderstraße ein verschlossenes schwarz-grünes Mountainbike des Herstellers “Fire Flash” aus einem Treppenhaus. Die Tat ereignete sich zwischen 03.00 Uhr und 07.30 Uhr, der Wert des erlangten Rades dürfte bei 200 Euro liegen.
Um 05.00 Uhr parkte ein Geschädigter sein schwarz-dunkelblaues Herrenrad von “Radon”, Zeitwert 600 Euro, an den Fahrradständern des Bahnhofs in der Güterstraße an Gleis 1. Als er um 13.50 Uhr dorthin zurückkam, war sein Zweirad weg.
Ein drittes Bike entwendete ein Dieb zwischen 16.30 Uhr und 16.55 Uhr vor Kaufland in der Marschstraße. Das schwarze Rad war von dem Hersteller “Galano” und war gut 200 Euro wert.

Hinweise auf die Diebe oder auf den Verbleib der Beute gibt es in keinem der Fälle. Zeugen sollten sich daher an die Polizei in Heide unter der Telefonnummer 0481 / 940 wenden.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 211111.5 Meldorf: Zwei Schülerinnen bei Verkehrsunfall schwer/lebensgefährlich verletzt

Meldorf (ots) – Am Donnerstag gegen 9.30 Uhr ereignete sich in der Heider Straße ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem zwei 13jährige Schülerinnen verletzt wurden. Bei einem Ausflug mit der Klasse überquerten beide wohl unerwartet die Fahrbahn an der roten Ampelanlage. Während auf der rechten Seite der Verkehr wartete, fuhr auf […]