POL-IZ: 211110.7 Wrist: Wartende am Bahnhof bestohlen

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Wrist (ots) –

Montagmittag hat ein Unbekannter nach derzeitigen Erkenntnissen eine Frau am Bahnhof in Wirst bestohlen. Er griff in ihre Tasche und entwendete das Portemonnaie. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die Hinweise auf den Dieb geben können.

Gegen 12.00 Uhr wartete die Geschädigte am Gleis 2 des Wrister Bahnhofs in der Straße Am Bahnhof auf den Zug. Hier verwickelte eine ältere Frau die 55-Jährige in ein Gespräch unverfänglicher Art. Am Zielort ihrer Reise in Hamburg bemerkte die Anzeigende schließlich das Fehlen ihrer Geldbörse aus ihrem Portemonnaie. Im Nachhinein vermutete sie, dass die Unbekannte sie am Bahnsteig angesprochen hatte, um sie abzulenken, während eine weitere Person sich an ihrem Eigentum bediente. Einen Diebstahl während der Zugfahrt hielt die Geschädigte für unwahrscheinlich, da sie währenddessen ihre Tasche auf dem Schoss abgestellt hatte.

Die aus dem Itzehoer Umland Stammende beschrieb die Verdächtige als etwa 60 Jahre alt und 160 cm groß mit normaler Statur. Die Frau hatte kurze graue Haare mit einem roten Ansatz und trug eine selbstgestrickte, lange Jacke sowie Latschen mit dreieckigen Löchern.

Hinweise in dieser Sache nimmt die Polizei in Kellinghusen unter der Telefonnummer 04822 / 20980 entgegen.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

NAH.SH-Jobticket auf der Erfolgsspur

(CIS-intern) – KIEL. Positive Zwischenbilanz zum NAH.SH-Jobticket: Bereits über 70 Unternehmen haben einen Rahmenvertrag für das Jobticket abgeschlossen, mit mehr als 150 weiteren Firmen steht das Jobticket-Team bereits jetzt in Kontakt. Sowohl öffentliche als auch private Arbeitgeber sind unter den Rahmenvertragspartnern, sowohl große als auch kleine Unternehmen. Schon dabei sind […]