POL-IZ: 211108.5 Itzehoe: Fahrt unter Drogeneinfluss

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Itzehoe (ots) –

Am Samstagvormittag hat eine Streife in Itzehoe die Drogenfahrt eines Mannes beendet. Der Betroffene musste sich der Entnahme einer Blutprobe stellen, ihn erwartet nun eine Ordnungswidrigkeitenanzeige.

Um 10.00 Uhr entschlossen sich Beamte, in der Oelixdorfer Straße den Fahrer eines Volkswagens zu überprüfen. An einer Bushaltestelle stoppten die Einsatzkräfte schließlich den Golf und kontrollierten den alleinigen Insassen. Dabei stellten die Polizisten Anzeichen fest, die auf den vorangegangenen Konsum von Drogen hindeuteten. Ein daraufhin durch den 22-Jährigen absolvierter Drogenvortest verlief positiv auf Amphetamine und THC. Die Streife ordnete die Entnahme einer Blutprobe bei dem Itzehoer an und untersagte ihm das Führen eines fahrerlaubnispflichtigen Fahrzeugs für die nächsten 24 Stunden.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Bark, Ortsteil Bockhorn - Drogen bei Durchsuchungen gefunden

Bad Segeberg (ots) – Beamte der Ermittlungsgruppe Rauschgift der Kriminalpolizei Bad Segeberg haben am Donnerstag, den 04.11.2021, im Rahmen von Wohnungsdurchsuchungen in Barker Ortsteil Bockhorn Betäubungsmittel und eine Cannabisplantage aufgefunden. Im Rahmen von Ermittlungen gegen zwei Männer im Alter von 45 und 55 Jahren hatte sich der Verdacht des Handeltreibens […]