POL-IZ: 211103.4 Friedrichskoog: Sprinter verunfallt aufgrund von Bauernglätte

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Friedrichskoog (ots) –

Am Donnerstagmorgen kurz vor 7 Uhr erreichte die Einsatzleitstelle eine Meldung über einen verunfallten Sprinter auf der Hauptstraße in Dieksanderkoog. Die Fahrbahn war durch Erntearbeiten verschmutzt und mit einsetzendem Regen waren die Straßenverhältnisse äußerst rutschig. Der mit sechs Erntehelfern besetzte Sprinter kam von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Zwei Insassen verletzten sich leicht und kamen zur Weiterbehandlung in das WKK Heide.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Astrid Heidorn
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Hasloh - Gewässerverunreinigung aufgeklärt

Bad Segeberg (ots) – Beamte der Polizeistation Bönningstedt haben am Donnerstagmorgen (04.11.2021) eine Gewässerverunreinigung durch Dachfarbe aufgeklärt. Kurz nach 07:00 Uhr stellte ein Mitarbeiter des Bauhofs im Klövensteen stark rotbraun verfärbtes Regenwasser in einem Straßengraben fest und informierte die Polizei. Eine Streife der Polizeistation Bönningstedt machte die vermeintliche Ursache schließlich […]