POL-IZ: 211029.5 Horst: Zwei Einbrüche in Grundschule und Gemeindehaus

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post

Horst (ots) –

 

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag kam es zu zwei Einbrüchen in Horst.
Das Gemeindehaus in der Schulstraße wurde von unbekannten Tätern aufgesucht und Türen und Schränke aufgebrochen. Ein dreistelliger Bargeldbetrag und Schlüssel wurden entwendet.
Im gleichen Tatzeitraum wurde die Grundschule im Birkenweg heimgesucht. Vermutlich wurde sich durch die bis 18 Uhr unverschlossene Eingangstür Zugang verschafft. Im Lehrerzimmer wurden Schränke aufgebrochen und ein dreistelliger Bargeldbetrag entwendet. Falls Zeugen an diesen Orten verdächtige Feststellungen in der Zeit von Mittwochabend bis Donnerstagfrüh gemacht haben, werden sie gebeten, sich bei der Polizei in Itzehoe unter der Tel.Nr. 04821/602-0 zu melden. 

Rückfragen bitte an: 

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Astrid Heidorn
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de 

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: L 103/ Pinneberg - Schwerer Verkehrsunfall - Betrunkener Fahrzeugführer prallt gegen Baum

Bewerte den post Bad Segeberg (ots) – Am fr hen Sonntagmorgen (31.10.2021) ist es auf der Landesstraße 103 zwischen Pinneberg und Schenefeld zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen, bei dem ein Pkw gegen einen Baum gefahren ist. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen fuhr ein 26-jähriger Pinneberger um 03:30 Uhr mit seinem […]