POL-IZ: 211028.6 Kellinghusen: Geldbörsendiebstahl

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Kellinghusen (ots) –

Am Mittwochvormittag hat ein Unbekannter der Kundin eines Supermarktes in Kellinghusen die Geldbörse entwendet. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die Hinweise auf den Täter geben können.

Um 11.00 Uhr hielt sich die Geschädigte bei Lidl An der Stör auf. Ihr Portemonnaie trug sie in ihrer Handtasche bei sich, die sie letztlich in ihrem Einkaufswagen deponierte. Während sich die Dame bei den Blumen aufhielt, bemerkte sie eine fremde Frau, die sich auch an ihrer Tasche zu schaffen machte. An der Kasse stellte die 85-Jährige dann fest, dass ihre Geldbörse fehlte. Möglicherweise war es die etwa 165 cm große, 30 bis 35 Jahre alte Frau, die für die Tat verantwortlich war. Sie war dunkel gekleidet und trug einen längeren Mantel.

Hinweise in dieser Sache nimmt die Polizei in Kellinghusen unter der Telefonnummer 04822 / 20980 entgegen.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Henstedt-Ulzburg - Zeugen nach Belästigung eines Kindes gesucht

Bewerte den post Bad Segeberg (ots) –   In der Henstedt-Ulzburger Beckersbergstraße soll es am Mittwoch (27.10.2021) in Höhe der Olzeborchschule zu einer sexuellen Belästigung zum Nachteil einer 11-Jährigen gekommen sein, zu dem die Kriminalpolizei Norderstedt nach Zeugen sucht.  Nach den bisherigen Erkenntnissen war das Mädchen um 13:10 Uhr auf […]