POL-IZ: 211014.2 Itzehoe: Einbruch in Einfamilienhaus

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Itzehoe (ots) –

Unbekannte Täter brachen im Zeitraum vom 11.10.2021, 11.00 Uhr bis 13.10.2021, 16.50 Uhr in ein Einfamilienhaus in der Alten Landstraße ein und entwendeten zwei Fernseher.
Die 66jährige Hauseigentümerin hatte für ein paar Tage das Haus verlassen, als unbekannte Täter diesen Umstand ausnutzten und die Kellertür aufbrachen, um in das Haus zu gelangen. Dort begaben sie sich in alle Stockwerke und durchsuchten die Räumlichkeiten, bis sie schließlich mit zwei kleineren Flachbildschirmfernsehern die Flucht antraten. Eine Nachbarin bemerkte schließlich die aufgebrochene Kellertür und verständigte die Eigentümerin.
Hinweise auf die Täter gibt es nicht, der Gesamtschaden wird auf ca. 700,- Euro geschätzt. Zeugen, denen im Tatzeitraum in der Umgebung des Tatortes etwas Verdächtiges aufgefallen ist, werden gebeten, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

Sachbearbeitung durch BKI Itzehoe, K7, Tel. 04821 / 602-0

Hans-Werner Heise

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: 04821 / 602 2140
Mobil: 0160 / 91313940

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Uetersen - Museumsscheune brennt nach Dachstuhlbrand komplett nieder - Polizei sucht Zeugen - Folgemeldung

Bad Segeberg (ots) –   Am Sonntag (10.10.2021) ist es um 20:30 Uhr zu einem Großeinsatz von Feuerwehr und Polizei in der Straße “Neue Mühle” gekommen.  Näheres ist der Pressemitteilung vom 11.10.2021 unter folgendem Link unmittelbar zu entnehmen:  https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/19027/5043307  Die Ermittlungen zur Brandursache haben durch zwei unterschiedliche Sachverständige zur Brandursachenermittlung […]