POL-IZ: 211001.4 Heide: Frau während des Einkaufens bestohlen

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine

Heide (ots) –

 

Am Donnerstagvormittag hat ein Unbekannter der Kundin eines Supermarktes in Heide das Portemonnaie entwendet. Der Täter erbeutete hundert Euro, die Polizei sucht nun nach Zeugen. 

In der Zeit von 10.45 Uhr bis 11.10 Uhr hielt sich die Geschädigte in dem Aldi-Markt in der Hamburger Straße auf. Bei Betreten des Geschäftes befand sich ihr Portemonnaie in einer Einkaufstasche mit Reißverschluss, die die 61-Jährige nah am Körper trug. Als die Dithmarscherin ihre Waren bezahlen wollte, stellte sie fest, dass ihre Geldbörse verschwunden war. Im Nachhinein erschienen der Anzeigenden zwei männliche Personen verdächtig, die während ihres Einkaufs auffällig nah an ihr vorüberliefen. Näher beschreiben konnte die Dame die Männer nicht. 

Wer Hinweise auf den Dieb geben kann, sollte sich mit der Polizei in Heide unter der Telefonnummer 0481 / 940 in Verbindung setzen. 

Merle Neufeld 

Rückfragen bitte an: 

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de 

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

Ab Oktober neue Angebote bei der Brücke Dithmarschen e. V.

(CIS-intern) – BRUNSBÜTTEL/HEIDE. Die Begegnungsstätten der Brücke Dithmarschen e. V . in Brunsbüttel (Wurtleutetweute 54) und Heide (Neue Anlage 23-25) sind wieder offen für Treffen und Aktivitäten. Dabei gilt die 3G-Regelung. Die Öffnungszeiten sind in Brunsbüttel jeweils dienstags und donnerstags von 14 bis 16 Uhr sowie in Heide jeweils montags […]