POL-IZ: 210929.3 Itzehoe: Brieftasche entwendet

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Itzehoe (ots) –

Am Dienstagmittag ist der Kunde eines Itzehoer Supermarktes Opfer eines Taschendiebes geworden. Der Täter stahl dem Rentner seine Brieftasche samt Inhalt gänzlich unbemerkt.

Im Zeitraum von 13.30 Uhr bis 14.00 Uhr hielt sich der Geschädigte bei Aldi in der Straße Rotenbrook auf. Während des Einkaufens trug er seine Brieftasche in einem Stoffbeutel bei sich. Als der 83-Jährige an der Kasse seine Waren bezahlen wollte, stellte er fest, dass seine Brieftasche weg war. Mit der darin enthaltenen EC-Karte erfolgten glücklicherweise vor Sperrung der Karte keine Abbuchungen.

Im Nachhinein erinnerte sich der Anzeigende an eine etwa 80 Jahre alte, männliche Person mit leicht gebeugter Haltung und Schiebermütze, die ihm in der Obstabteilung auffällig nahekam. Ob der Mann für die Tat verantwortlich war, ist unklar.

Zeugen, die Hinweise auf den Täter geben können, sollten sich mit der Polizei in Itzehoe unter der Telefonnummer 04821 / 6020 in Verbindung setzen.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Bad Bramstedt - Polizei sucht Unfallfahrer und Zeugen

Bad Segeberg (ots) – Am Dienstagmorgen (28.09.2021) ist es an der Einmündung Hamburger Straße / Sommerland zu einem Verkehrsunfall zwischen einem VW Caddy und einem Opel Corsa gekommen, nach dem sich der Opel-Fahrer unerlaubt von der Unfallstelle entfernt hat. Nach bisherigen Erkenntnissen beabsichtigte der 56-jährige Fahrer des weißen Caddy Maxi […]