POL-IZ: 210922.5 Heide: Aggressive, alkoholisierte Ladendiebin

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Heide (ots) –

Am Dienstagnachmittag haben Mitarbeiter eines Supermarktes in Heide eine Ladendiebin erwischt. Auf die Tat hin angesprochen, setzte sich die Frau zur Wehr und versuchte zu flüchten. Dem Personal gelang es jedoch, die Beschuldigte bis zum Eintreffen der Polizei festzuhalten.

Gegen 15.45 Uhr hielt sich eine 34-Jährige bei Kaufland in der Marschstraße auf. Weil die Dame für das Geschäft aufgrund von Diebstahlstaten Hausverbot hatte, weckte sie die Aufmerksamkeit einer Verkäuferin. Die entdeckte aus der Ferne in der Handtasche der Heiderin unbezahlte Waren aus dem Markt. Als die Diebin mit den Sachen durch den Kassenbereich marschierte, sprach die Zeugin sie an. Die erwischte 34-Jährige drohte der Beobachterin daraufhin, packte sie fest am Arm und schubste sie. Weitere Angestellte kamen ihrer Kollegin schnell zur Hilfe und hinderten die Täterin an der Flucht. Der Polizei gegenüber verhielt sich die Frau unkooperativ und schrie herum. Letztlich brachten die Beamten sie zu Boden und legten ihr Handfesseln an. Ein später durch die Beschuldigte absolvierter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,88 Promille, woraufhin eine Richterin die Entnahme einer Blutprobe anordnete. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen durfte die Dithmarscherin wieder gehen – sie wird sich wegen des räuberischen Diebstahls und wegen des Hausfriedensbruchs verantworten müssen.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Pinneberg - Polizei führt Geschwindigkeitsmessungen an Schulwegen durch

Bad Segeberg (ots) –   Beamte des Polizeireviers Pinneberg haben heute Vormittag (22.09.2021) Geschwindigkeitsmessungen im Hogenkamp und in der Elmshorner Straße mit dem Schwerpunkt der Schulwegsicherung durchgeführt.  Kurz nach 07:00 Uhr begannen die Einsatzkräfte in der Elmshorner Straße zwischen Pappelweg und Schillerstraße mit der ersten Kontrolle in der Nähe der […]