POL-IZ: 210922.1 Heide: Farbschmierer verursachen erheblichen Schaden

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine

Heide (ots) –

 

Innerhalb der letzten Tage waren in Heide am Bahnhof Schmierfinken unterwegs. Sie verunstalteten eine mit Holz verkleidete Halle und richteten damit einen Schaden in Höhe mehrerer tausend Euro an. Die Polizei sucht nun nach Zeugen. 

Im Zeitraum von Samstag, 14.00 Uhr, bis zum gestrigen Tag, 16.30 Uhr, suchten Unbekannte eine Halle am Bahnhof, grenzend an den Grünen Weg, auf. Sie besprühten die aus Lärchenholz bestehende Wandvertäfelung mit schwarzer Farbe. Laut dem Anzeigenden wird das Entfernen der Graffiti nur mit viel Aufwand möglich sein und Kosten im vierstelligen Bereich verursachen. Bereits vor der Sanierung des Gebäudes war es zu Schmierereien an dem Objekt durch Unbekannte gekommen. 

Hinweise auf die Täter gibt es bis jetzt keine. Zeugen sollten sich daher an die Polizei in Heide unter der Telefonnummer 0481 / 940 wenden. 

Merle Neufeld 

Rückfragen bitte an: 

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de 

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 210922.2 Heide: Hinweis für Bürgerinnen und Bürger!

Heide (ots) – Im Rahmen von Umbaumaßnahmen am Dienstgebäude der Polizei in Heide in der Straße Markt wird der Haupteingang auf der Marktseite ab Montag, dem 27. September 2021, bis auf Weiteres für jeglichen Publikumsverkehr gesperrt. Ein Zugang für Personen mit einem Anliegen wird für mindestens acht Wochen ausschließlich über […]