POL-IZ: 210909.3 Vaale: Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Vaale (ots)

An einer Kreuzung in Vaale hat sich am Mittwochnachmittag ein Verkehrsunfall zwischen einem Biker und einem Auto ereignet. Der Motorradfahrer zog sich dabei schwere Verletzungen zu und kam in ein Krankenhaus.

Kurz vor 16.00 Uhr hielt ein wartepflichtiger 58-Jähriger in der Bahnhofstraße an der Kreuzung Bahnhofstraße / Hauptstraße / Norderstraße, um seine Fahrt anschließend in der Norderstraße fortzusetzen. Nach dem Stopp fuhr der Mann aus Brunsbüttel in den Kreuzungsbereich ein und nahm einem bevorrechtigten Motorradfahrer, der auf der Hauptstraße unterwegs war, die Vorfahrt. Die Fahrzeuge kollidieren miteinander, der 51-jährige Zweiradfahrer aus Itzehoe zog sich bei dem Unglück schwere Verletzungen zu. An dem Skoda entstand im Zuge des Unfalls ein nur geringerer Sachschaden, an der Honda ebenfalls.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Norderstedt - Androhung von Straftaten an Berufsschule

Bad Segeberg (ots) Donnerstagvormittag (09.09.2021) hat ein Unbekannter einen Amoklauf in der Berufsschule in der Moorbekstraße in Norderstedt angedroht. Die Schulleitung des Berufsbildungszentrums informierte um 10:41 Uhr die Kooperative Leitstelle West in Elmshorn. Zahlreiche Polizeikräfte sicherten daraufhin das Gebäude. Nachdem sich eine Gefährdung nicht bestätigen ließ, wurde der Einsatz um […]