POL-IZ: 210908.1 Nordermeldorf: Zwei Schwerverletzte und zwei Totalschäden bei Unfall

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine

Nordermeldorf (ots) – Am Montagnachmittag ist es in Nordermeldorf / Christianskoog zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Fahrzeugen gekommen. Die beiden Insassen erlitten dabei schwere Verletzungen, an ihren Wagen entstanden Totalschäden.

 

Um 16.15 Uhr war ein 44-Jähriger mit einem Transporter auf der Straße Stinteck in Fahrtrichtung Possel Damm unterwegs. An der Kreuzung zum Dritten Querweg missachtete der Mann die Vorfahrt eines Golfes, in dem ein 78-Jähriger saß. Die Fahrzeuge stießen im Kreuzungsbereich zusammen, der Unfallverursacher kam danach auf der Bankette des Dritten Querwegs zum Stillstand, der VW auf dem Grünstreifen des Possel Damms. Beide Unfallbeteiligten erlitten schwere, aber keine lebensgefährlichen Verletzungen und kamen in ein Krankenhaus. An den Unfallfahrzeugen entstand Totalschaden in Höhe von etwa jeweils 8.000 Euro. 

Merle Neufeld 

Rückfragen bitte an: 

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de 

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 210908.2 Wesseln: Diebstahl während des Einkaufens

Wesseln (ots) – Am Dienstagmittag hat ein Unbekannter die Kundin eines Supermarktes in Wesseln bestohlen. Der Dieb hatte leichtes Spiel, denn das Portemonnaie seines Opfers lag im Einkaufswagen. Um 13.00 Uhr befand sich die Anzeigende bei Lidl in der Von-Humboldt-Straße. Während des Einkaufens verwahrte sie ihre Handtasche mitsamt ihrer Geldbörse […]