POL-IZ: 210819.2 Itzehoe: Berauscht und ohne Führerschein unterwegs

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Itzehoe (ots) – Mittwochnachmittag hat eine Streife nach einem Hinweis ein Fahrzeug in Itzehoe überprüft und festgestellt, dass der Insasse unter Drogeneinfluss stand. Zudem besaß er keinen Führerschein.

Gegen 16.40 Uhr begaben sich Einsatzkräfte auf die Suche nach einem Ford, der gemäß einem Zeugenhinweis aus Wilster kommen und dessen Fahrer ohne Fahrerlaubnis unterwegs sein sollte. Die Beamten entdeckten den Wagen in der Lindenstraße und stoppten ihn schließlich auf einem Parkplatz in der Emmy-Noether-Straße. Auf Nachfrage räumte der Fahrzeugführer ein, keine gültige Fahrerlaubnis zu besitzen und am Vorabend Speed konsumiert zu haben. Ein Drogenvortest absolvierte der 38-Jährige nicht, die Polizisten ordneten die Entnahme einer Blutprobe bei ihm an.

Der Wilsteraner wird sich nun wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis und unter dem Einfluss von Drogen verantworten müssen. Die Fahrzeugschlüssel nahmen die Beamten dem Mann erst einmal ab.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 210819.3 Brunsbüttel: Einbruch und Vandalismus in Gaststätte

Brunsbüttel (ots) – Von Dienstag auf Mittwoch ist es zu einem Einbruch in eine Gaststätte in Brunsbüttel gekommen. Im Inneren randalierte der Täter heftig und entwendete Bargeld. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 1.500 Euro. Im Zeitraum von Dienstag, 20.00 Uhr, bis Mittwoch, 19.00 Uhr, verschaffte sich ein Unbekannter […]