POL-IZ: 210810.3 Itzehoe: Dieb bleibt völlig unbemerkt

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Itzehoe (ots) – Gänzlich unbemerkt hat ein Dieb am Montag eine Kundin eines Itzehoer Supermarktes bestohlen. Der Täter erbeutete einige Euros nebst Karten, die Polizei sucht nun nach Zeugen.

Um 11.00 Uhr hielt sich die Geschädigte in dem Lidl-Markt in der Lise-Meitner-Straße auf. Bei Betreten des Ladens befand sich ihr Portemonnaie in einer verschlossenen Umhängetasche, die die 80-Jährige vor ihrem Bauch trug. Noch während des Shoppens bemerkte die Seniorin, dass ihre Geldbörse plötzlich weg war. Eine verdächtige Person hatte die Itzehoerin nicht bemerkt.

Hinweise auf den Täter nimmt die Itzehoer Polizei unter der Telefonnummer 04821 / 6020 entgegen.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Schenefeld - Festnahme von zwei Tatverdächtigen nach räuberischer Erpressung - Polizei sucht Zeugen

Bad Segeberg (ots) – Am Samstag (07.08.2021) ist es in den frühen Morgenstunden auf dem Schenefelder Platz zu einer Raubtat gekommen. Nach bisherigem Ermittlungsstand trafen ein 22jähriger Hamburger und 23jähriger Schenefelder am Schenefelder Platz auf zwei männliche Personen. Aus einem zunächst lockeren Gespräch zwischen den Personen, schlug die Stimmung um […]