POL-IZ: 210810.2 Kellinghusen: Taschendiebe schlagen doppelt zu

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Kellinghusen (ots) – Am Montag sind gleich zwei Kunden des Aldi-Marktes in Kellinghusen Opfer von Taschendiebstählen geworden. In beiden Fällen erbeuteten die Langfinger Portemonnaies – eine Geschädigte machte es den Tätern nicht besonders schwer.

Um 11.00 Uhr hielt sich eine Seniorin bei Aldi An der Stör auf. Ihre Geldbörse verwahrte die Dame samt einigen Einkäufen in einer Stofftasche, die sie an ihren Wagen hängte. Diese günstige Gelegenheit nutzte ein Dieb unbemerkt und stahl aus der Tasche die Geldbörse, die unter anderem 30 bis 40 Euro Bargeld enthielt. Die Tat bemerkte die 81-Jährige erst an der Kasse, als sie einige Waren bezahlen wollte.

In demselben Geschäft entwendete ein Dieb gegen 12.45 Uhr einem Mann die Geldbörse, die er in seiner rechten Westentasche trug. In dem Portemonnaie befanden sich 150 Euro und einige Karten. Während die erstgenannte Geschädigte keine verdächtigen Personen während des Shoppens bemerkt hatte, fielen dem 77-Jährigen zwei größere Männer auf, die in Höhe des Backshops nahe an ihm vorbeigingen. Dass es sich bei den dunkelhaarigen, etwa 185 cm großen, dunkel gekleideten und etwa 20 bis 25 Jahre alten Männern um die Diebe handelte, ist nicht ausgeschlossen.

Hinweise zu den Diebstählen nimmt die Polizei in Kellinghusen unter der Telefonnummer 04822 / 20980 entgegen.

Da es in der Vergangenheit vermehrt zu Diebstählen von Geldbörsen in Kellinghusener Supermärkten gekommen ist, werden Beamte der Polizeistation Kellinghusen am kommenden Donnerstag, 12. August 2021, in der Zeit von 10.00 bis 14.00 Uhr am Einkaufszentrum An der Stör präsent sein und rund um das Thema Taschendiebstahl informieren. Bürgerinnen und Bürger sollten sich nicht scheuen, mit ihren Anliegen an die Polizisten heranzutreten und sich beraten zu lassen.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 210810.3 Itzehoe: Dieb bleibt völlig unbemerkt

Itzehoe (ots) – Gänzlich unbemerkt hat ein Dieb am Montag eine Kundin eines Itzehoer Supermarktes bestohlen. Der Täter erbeutete einige Euros nebst Karten, die Polizei sucht nun nach Zeugen. Um 11.00 Uhr hielt sich die Geschädigte in dem Lidl-Markt in der Lise-Meitner-Straße auf. Bei Betreten des Ladens befand sich ihr […]