POL-IZ: 210804.3 Eggstedt: Schwerer Verkehrsunfall am Dienstagabend

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Eggstedt (ots) – Am Dienstag hat sich in Eggstedt ein Unfall unter Alleinbeteiligung eines Fahrzeugs ereignet. Der Insasse erlitt bei dem Unglück schwere Verletzungen und kam in ein Krankenhaus.

Um 22.50 Uhr war ein 56-Jähriger in einem Volvo auf der Straße Eggstedter Holz aus Richtung Schafstedt kommend in Richtung Tensbüttel unterwegs. Vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit kam der Mann mit seinem Wagen nach rechts von der Fahrbahn ab, fuhr etwa 50 Meter durch einen Graben und prallte frontal gegen einen Baum. Hinweise auf einen vorangegangenen Alkoholkonsum lagen nicht vor, ein Rettungswagen brachte den Schwerverletzten in ein Krankenhaus.

An dem Unfallwagen entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 20.000 Euro.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Norderstedt - Kriminalpolizei sucht Zeugen nach Raubversuch vor Parkhaus

Bad Segeberg (ots) – Mittwochnachmittag (04.08.2021) ist es in der Berliner Allee im Zugangsbereich zum Parkhaus des Einkaufszentrums zu einem versuchten Raub zum Nachteil eines 14-Jährigen gekommen, zu dem die Kriminalpolizei Norderstedt nach Zeugen sucht. Nach bisherigem Stand der Ermittlungen beabsichtigte der Geschädigte in Begleitung von drei Freuden gegen 17 […]