POL-IZ: 210727.3 Itzehoe: Einbrecher suchen Kindergärten heim

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Itzehoe (ots) – Am vergangenen Wochenende haben Einbrecher zwei Kindergärten in Itzehoe heimgesucht. Nach derzeitigen Erkenntnissen entwendeten sie nichts, richteten allerdings Sachschäden an. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.

Im Zeitraum von Freitag, 18.00 Uhr, bis Montag, 07.00 Uhr, begaben sich Unbekannte zu dem Kindergarten in der Straße Sanddeich. Über eine Tür gelangten sie in das Objekt, in dem sie diverse Schränke und Türen öffneten. Beute machten die Täter nach Angaben einer Verantwortlichen offenbar nicht, der angerichtete Sachschaden beläuft sich auf etwa 500 Euro.

In nahezu demselben Zeitraum suchten Einbrecher eine weitere Kita im Albert-Schweitzer-Ring auf. Sie gelangten über einen Zaun auf das Grundstück, stiegen über ein Fenster in das Gebäude ein und stahlen offenbar auch in diesem Fall nichts. Die Höhe des entstandenen Sachschadens beläuft sich auf rund 350 Euro.

Zeugen, die Hinweise auf die Eindringlinge geben können, sollten sich mit der Polizei in Itzehoe unter der Telefonnummer 04821 / 6020 in Verbindung setzen.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Norderstedt - Einbruchdiebstahl in Recyclinghof im Gewerbegebiet Harkshörn - Polizei sucht Zeugen

Bad Segeberg (ots) – Am Samstag (24.07.2021) ist es in den frühen Morgenstunden in der Oststraße zu einem Einbruchsdiebstahl gekommen. Unbekannte Täter verschafften sich gewaltsam Zutritt zu einem zweigeschossigen Bürogebäude eines Recyclinghofes.Zum Stehlgut bzw. der Sachschadenshöhe können gegenwärtig noch keine Angaben gemacht werden. Nach ersten Erkenntnissen wurde um 00:57 Uhr […]