POL-IZ: 210726.4 Brokdorf: Schlangenlinien auf dem E-Bike

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Brokdorf (ots) – Weil ein Mann am Samstagabend in Brokdorf auf einem E-Bike in Schlangenlinien unterwegs war, weckte er die Aufmerksamkeit einer Streife. Bei einer Kontrolle stellte sich heraus, dass der aus dem Kreis Steinburg Stammende stark alkoholisiert war.

Um 23.40 Uhr überprüften Beamte der Wasserschutzpolizei einen in Schlangenlinien fahrenden Zweiradfahrer auf der Straße Osterende. Ein Atemalkoholtest bei dem 31-Jährigen ergab einen Wert von 2,18 Promille, woraufhin eine hinzugezogene Streife aus Wilster eine Blutprobenentnahme anordnete. Der Beschuldigte befand sich eigenen Angaben zufolge auf dem Heimweg – er war aus Averlak gekommen und musste seinen Weg nach Beendigung der polizeilichen Maßnahmen nun ohne sein Pedelec fortsetzen.

Den Beschuldigten erwartet eine Strafanzeige wegen der Trunkenheit im Verkehr.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Kölln-Reisiek - Einbruchversuch in Einfamilienhaus

Bad Segeberg (ots) – Samstagnacht (24.07.2021) ist es zu einem Einbruchversuch in der Straße “Köllner Chaussee” in Kölln-Reisiek gekommen.Ein unbekannter Täter versuchte gegen 00.05 Uhr in ein Einfamilienhaus einzudringen. Als die Bewohner durch die verdächtigen Geräusche wach wurden, flüchtete er unerkannt.Das Sachgebiet 4 der Kriminalinspektion Pinneberg hat die Ermittlungen übernommen. […]