POL-IZ: 210726.2 Glückstadt: Zu viel Alkohol vor Fahrtantritt

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Glückstadt (ots) – Im Rahmen einer Verkehrskontrolle hat eine Streife in der Nacht zum Samstag einen Autofahrer in Glückstadt kontrolliert. Weil der Mann zu viele alkoholische Getränke genossen hatte, musste er sich der Entnahme einer Blutprobe stellen.

Um 01.45 Uhr weckte ein Audi in der Christian-IV-Straße die Aufmerksamkeit einer Streife, weil die Seitenscheiben des Wagens erheblich beschlagen waren. Die Beamten entschlossen sich, das Auto zu kontrollieren und stoppten es einige Straßen weiter. Am Steuer saß ein Glückstädter, der alkoholisiert zu sein schien. Ein Atemalkoholtest bei dem Senior ergab einen Wert von 1,12 Promille, woraufhin die Einsatzkräfte die Entnahme einer Blutprobe bei dem Rentner anordneten.

Der Beschuldigte wird sich nun wegen der Trunkenheit im Verkehr verantworten müssen, den Führerschein des Mannes beschlagnahmten die Polizisten.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 210726.4 Brokdorf: Schlangenlinien auf dem E-Bike

Brokdorf (ots) – Weil ein Mann am Samstagabend in Brokdorf auf einem E-Bike in Schlangenlinien unterwegs war, weckte er die Aufmerksamkeit einer Streife. Bei einer Kontrolle stellte sich heraus, dass der aus dem Kreis Steinburg Stammende stark alkoholisiert war. Um 23.40 Uhr überprüften Beamte der Wasserschutzpolizei einen in Schlangenlinien fahrenden […]