POL-IZ: 210720.1 Motorradfahrer schwer verletzt nach Sturz

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Dingen (ots) – Am 19.07.2021 um 16:05 Uhr kam es zu einem Verkehrsunfall auf der L 138 in Dingen. Zu diesem Zeitpunkt befuhr ein 30jähriger Itzehoer mit seinem Motorrad die Landstraße von Brunsbüttel nach Sankt Michaelisdonn.
Auf Höhe der Ortschaft Dingen geriet der Motorradfahrer in einer Linkskurve auf den Grünstreifen. Vermutlich stürzte er beim Versuch, die Maschine wieder auf die Fahrbahn zu lenken. Der Schwerverletzte wurde in ein Krankenhaus verbracht.

Astrid Heidorn

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Leezen - Schwerer Verkehrsunfall zwischen Pkw und Motorrad

Bad Segeberg (ots) – Am Montag (19.07.2021) ist es auf der Bundesstraße 432 in der Gemeinde Leezen im Bereich einer Einmündung zu einem Verkehrsunfall mit einer schwerverletzten Person gekommen.Nach bisherigem Stand der Ermittlungen befuhr ein 53-jähriger Mann mit einem Motorrad des Herstellers “Yamaha” um 11.15 Uhr die Bundesstraße 432 in […]