POL-IZ: 210628.5 Heide: Zeugen nach Unfallflucht gesucht!

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Heide/Dithm. (ots) – Am vergangenen Dienstag, 22.06.2021, ist es in Heide zu einer Verkehrsunfallflucht gekommen. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die Hinweise auf den Verursacher geben können.

Gegen 13.44 Uhr stellte der Fahrer nach einer vorausgegangenen Einsatzfahrt sein Notarzteinsatzfahrzeug in der Straße Markt in Höhe des dortigen Seniorenpflegeheimes halbseitig rechts auf der Straße und auf dem Bürgersteig mit eingeschaltetem Warnblinklicht ab.
Als er nach Ende des Einsatzes zu dem Fahrzeug zurückkehrte, stellte er den beschädigten linken Außenspiegel fest – Schadenshöhe etwa 300 Euro.

Hinweise auf den Unfallverursacher gibt es bisher keine. Zeugen sollten sich daher bei der Polizei in Heide unter der Telefonnummer 0481/940 melden.

Maike Pickert

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Maike Pickert
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2143
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Bad Segeberg - Verkehrsunfall verursacht Stromausfall

Bad Segeberg (ots) – Ein Verkehrsunfall in der Bad Segeberger Kurhausstraße hat am Sonntagnachmittag (27.06.2021) zu einem Stromausfall geführt. Nach bisherigem Stand der Ermittlungen befuhr eine 21-jährige Bad Segebergerin mit einem Skoda um 15:40 Uhr die Kurhausstraße aus Richtung Am Landratspark kommend in Richtung Klein Rönnau und beabsichtigte nach links […]