POL-IZ: 210628.3 Itzehoe: Randalierer beschädigt Autos

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Itzehoe (ots) – In der Nacht zum Sonntag ist ein betrunkenes Duo in Itzehoe unterwegs gewesen. Einer der Männer trat auf seinem Weg gegen mehrere geparkte Fahrzeuge und beschädigte diese. Ein Zeuge beobachtete den Randalierer und verfolgte ihn und seinen Begleiter bis zum Eintreffen der Polizei.

Gegen 02.00 Uhr gingen ein Büsumer und ein Itzehoer durch die Hermannstraße. Der Dithmarscher trat dabei gegen drei abgestellte Wagen und richtete an diesen einen Gesamtschaden von mehreren hundert Euro an. Ein Anwohner beobachtete das Treiben, seine Frau alarmierte die Polizei und der Zeuge folgte dem Duo. Unweit des Tatortes traf eine Streife die zwei stark alkoholisierten Herren schließlich an. Beide taten so, als wüssten sie von nichts. Dank der guten Täterbeschreibung war es den Polizisten allerdings möglich, den 42-jährigen Dithmarscher als den Beschuldigten zu identifizieren. Er wird sich wegen der Sachbeschädigungen verantworten müssen.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Bad Segeberg - Verkehrsunfall verursacht Stromausfall

Bad Segeberg (ots) – Ein Verkehrsunfall in der Bad Segeberger Kurhausstraße hat am Sonntagnachmittag (27.06.2021) zu einem Stromausfall geführt. Nach bisherigem Stand der Ermittlungen befuhr eine 21-jährige Bad Segebergerin mit einem Skoda um 15:40 Uhr die Kurhausstraße aus Richtung Am Landratspark kommend in Richtung Klein Rönnau und beabsichtigte nach links […]