POL-IZ: 210628.1 Brunsbüttel: Seeunfall in der Neuen Schleuse Nord in Brunsbüttel

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine

Brunsbüttel (ots) – Am Samstagabend ist es in Brunsbüttel in der Neuen Schleuse Nord zu einem Seeunfall gekommen. Die dabei entstandenen Schäden hielten sich in Grenzen, die Ermittlungen dauern an.

 

Um 22.12 Uhr erhielten Beamte des Wasserschutzpolizeireviers Brunsbüttel durch die Verkehrszentrale Nord-Ostsee-Kanal Kenntnis von einem Seeunfall in der Neuen Schleuse Nord in Brunsbüttel. Das Seeschiff “BITFJORD”, das auf dem Weg von Hamburg nach Helsingborg in Schweden war, war in die Schleuse eingelaufen und nachdem es bereits fest vertäut war, brach die Vorspring. 

Nach ersten Ermittlungen beabsichtigte der Kapitän, als das Schiff bereits fest war, seine Anzeigen auf der Brücke dimmen. Dabei geriet er mit seinem Arm versehentlich an den Geschwindigkeitstelegrafen und gab Schub voraus. Als er feststellte, dass das Schiff wieder in Bewegung kam, bemerkte er den Fehler und stoppte sofort die Maschine. Dennoch reichte die Vorrausfahrt aus, um die Vorspring zum Brechen zu bringen. Zusätzlich fiel die bereits übergebene Stelling zwischen Schiffswand und Schleusenwand und wurde teilweise stark beschädigt. 

Merle Neufeld 

Rückfragen bitte an: 

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de 

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Uetersen - Rücknahme der Öffentlichkeitsfahndung

Bad Segeberg (ots) – Die am vergangenen Freitag (25.06.2021) veranlasste Öffentlichkeitsfahndung nach einer 14-Jährigen aus Uetersen wird hiermit zurückgenommen. https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/19027/4952511 Die Jugendliche ist wohlbehalten aufgegriffen worden. Die Polizei bedankt sich bei allen Hinweisegebern und den Medienvertretern für die Veröffentlichung. Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Bad Segeberg– Pressestelle –Dorfstr. 16-1823795 Bad Segeberg […]