POL-IZ: 210625.4 Halstenbek: Zeugen nach Sachbeschädigung gesucht!

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Halstenbek (ots) – Nachdem es bereits am 21. Juni 2021 in Halstenbek zu einer Sachbeschädigung durch Steinwürfe zum Nachteil einer Softwarefirma gekommen ist, sucht die Polizei nun nach Zeugen, die Hinweise auf die Täter geben können.

Nach derzeitigen Erkenntnissen näherte sich eine Gruppe von drei bis fünf Personen gegen 01.30 Uhr dem Objekt in der Gärtnerstraße aus Richtung der Industriestraße. Die Unbekannten beschädigten nach Erreichen des Firmengebäudes insgesamt 23 Fenster / Glasscheiben durch Steinwürfe und richteten damit einen Schaden in Höhe mehrerer tausend Euro an. Ein Zeuge bemerkte das Geschehen und alarmierte die Polizei. Sofort eingeleitete Fahndungsmaßnahmen nach den Tätern verliefen erfolglos.

Im Zuge der Ermittlungen sucht die Polizei nun nach Zeugen, die zur Tatzeit verdächtige Personen oder Fahrzeuge rund um den Tatort inklusive der Industriestraße wahrgenommen haben. Sie sollten sich bei der Itzehoer Kripo unter der Telefonnummer 04821 / 6020 melden.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Sülfeld/Ortsteil Borstel, B 432 / Verkehrsunfall mit einer schwer verletzten Person

Bad Segeberg (ots) – Am 25.05.21 um 11.25 Uhr ist es in der Hamburger Straße in Borstel zu einem Verkehrsunfall zwischen einer PKW-Fahrerin und einem Kradfahrer gekommen, bei dem der Kradfahrer schwer verletzt worden ist. Nach den bisherigen polizeilichen Erkenntnissen befuhr eine 53-jähriger Preetzerin mit ihrem Dacia Logan die Hamburger […]