POL-IZ: 210625.3 Itzehoe: Zeugen nach Brandstiftung gesucht!

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Itzehoe (ots) – In der Nacht zu heute haben Unbekannte im Itzehoer Stadtteil Edendorf ein Fahrzeug in Brand gesetzt. An dem Wagen entstand ein Totalschaden, die Polizei sucht nun nach Zeugen, die Hinweise auf die Täter geben können.

Gegen 02.15 Uhr entzündeten Brandstifter einen Opel Meriva, der sich in der Lise-Meitner-Straße auf einem neben der Fahrbahn liegenden Parkstreifen befand. Das Fahrzeug brannte trotz des Einsatzes der Feuerwehr komplett aus. Ein sich vor dem Brandobjekt befindender Renault wurde ebenfalls in Mitleidenschaft gezogen, die Hitze zerstörte insbesondere Kunststoffteile am Heck. Die Gesamtschadenshöhe dürfte bei mehreren tausend Euro liegen, eine intensive Fahndung nach den Tätern verlief negativ.

Zeugen, die in der Nacht im Bereich des Tatortes verdächtige Personen oder Fahrzeuge wahrgenommen haben, sollten sich bei der Itzehoer Polizei unter der Telefonnummer 04821 / 6020 melden.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 210625.5 Horst: Mehr als nur Unfug - Zeugen gesucht!

Horst (ots) – Am Donnerstag haben Unbekannte auf dem Schulhof einer Horster Schule Vandalismus betrieben. Sie beschädigten Fahrräder und stahlen Ventile. Die Polizei sucht nun nach Zeugen. Im Zeitraum von 08.30 Uhr bis 14.30 Uhr begaben sich die Täter auf das Gelände der Grundschule in der Schulstraße. Sie suchten die […]