POL-IZ: 210624.1 Aasbüttel: Hochwertiger Aufsitzmäher entwendet

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Aasbüttel (ots) – In der Nacht zum Dienstag haben Unbekannte in Aasbüttel einen hochwertigen Aufsitzrasenmäher entwendet. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die Hinweise auf die Täter oder auf den Verbleib des Fahrzeugs geben können.

Im Zeitraum von Montag, 22.00 Uhr, bis Dienstag, 09.30 Uhr, verschafften sich Einbrecher gewaltsam über ein Tor Zutritt zu einer Lagerhalle auf einem Grundstück im Trenthoopsweg. Aus dem Inneren stahlen sie einen Aufsitzrasenmäher des Herstellers Stiga Estate im Wert von gut 2.300 Euro. Vermutlich transportierten die Täter das Diebesgut mit einem größeren Fahrzeug oder mit einem Fahrzeug mit Anhänger ab.

Hinweise auf die Täter gibt es bis jetzt keine. Zeugen sollten sich daher an die Kripo in Itzehoe unter der Telefonnummer 04821 / 6020 wenden.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

Lebensgefahr beim Baden: Sabine Sütterlin-Waack und DLRG Präsident Jochen Möller mahnen wachsames Verhalten an Küsten und Binnengewässern an

(CIS-intern) – KIEL. Schleswig-Holsteins Innenministerin Sabine Sütterlin-Waack hat heute (24. Juni 2021) gemeinsam mit DLRG-Präsident Jochen Möller ein wachsames Verhalten der Badenden an den Küsten und Binnengewässern angemahnt. Foto: von Igor Link auf Pixabay „Damit meine ich Wachsamkeit gegenüber sich selbst und gegenüber anderen. Überschätzen Sie sich nicht, achten Sie […]