POL-IZ: 210611.1 Glückstadt: Fahrten unter Drogeneinfluss

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine

Glückstadt (ots) – In dieser Woche hat die Polizei in Glückstadt zwei Verkehrsteilnehmer erwischt, die unter dem Einfluss von Drogen stehend mit ihren Fahrzeugen unterwegs gewesen sind. Sie mussten sich der Entnahme einer Blutprobe stellen.

 

Am Montag überprüfte eine Streife gegen 15.30 Uhr in der Straße Am Batardeau den 23 Jahre alten Fahrer eines E-Scooters. Seine Pupillen reagierten auf Lichteinfall träge, die Bindehäute waren gerötet. Zuletzt, so der Betroffene, hätte er vor Wochen Cannabis konsumiert. Ein daraufhin absolvierter Drogenvortest verlief positiv auf THC und Kokain. Letztlich räumte der Mann ein, erst vor zwei Tagen Kokain und Cannabis zu sich genommen zu haben. Der aus dem Glückstädter Umland Stammende musste sich der Entnahme einer Blutprobe stellen und seinen Weg erst einmal ohne Roller fortsetzen.
Am Folgetag kontrollierten Beamte um 20.25 Uhr Am Hafen einen Autofahrer. Auch er zeigte körperliche Anzeichen, die auf Rauschmittelkonsum hindeuteten. Nachdem bei ihm der Drogenschnelltest positiv auf THC und Amphetamin reagierte, gab er an, Ende Mai mehrere Joints geraucht und “Pep” genommen zu haben. Den 35-Jährigen erwartet nun eine Ordnungswidrigkeitenanzeige. 

Merle Neufeld 

Rückfragen bitte an: 

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de 

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 210611.2 Hemmingstedt: Einbruch in Firmengebäude

Hemmingstedt (ots) – Bei einem Einbruch in das Gebäude einer Firma in Hemmingstedt haben Unbekannte in der Nacht zu heute Bargeld entwendet. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die Hinweise auf die Täter geben können. Im Zeitraum von Donnerstag, 17.00 Uhr, bis Freitag, 03.30 Uhr, begaben sich Einbrecher zu einem […]