POL-IZ: 210607.7 Itzehoe: Brandstiftung – Zeugen gesucht!

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Itzehoe (ots) – Unbekannte haben in der Nacht zu heute an einem Itzehoer Getränkemarkt eine Papiertonne in Brand gesetzt. Das Feuer beschädigte neben der Tonne auch das Gebäude, so dass ein Schaden in Höhe von mehreren tausend Euro entstand. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.

Gegen 01.45 Uhr rückten Polizei und Feuerwehr in die Schenefelder Chaussee zu einem Getränkemarkt aus. Dort hatten Unbekannte im rückwärtigen Bereich eine Papiertonne entzündet. Die Flammen griffen auf einen Dachüberstand über und beschädigten eine Kunststofftraufe und die Kunststoffverschalung. Den eingesetzten Feuerwehrleuten gelang es letztlich, den Brand zu löschen und weitere Teile des Gebäudes zu schützen. Der entstandene Sachschaden dürfte bei etwa 3.000 Euro liegen.

Eine Fahndung nach den Brandstiftern verlief erfolglos. Hinweise auf die Täter nimmt die Itzehoer Kripo unter der Rufnummer 04821 / 6020 entgegen.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Henstedt-Ulzburg / Norderstedt - Kriminalpolizei sucht Zeugen nach Einbrüchen

Bad Segeberg (ots) – In Henstedt-Ulzburg und Norderstedt ist es in der vergangenen Woche zu mehreren Einbrüchen gekommen. Bereits am Donnerstag (03.06.2021) ist es in der Quickborner Straße in Norderstedt zu zwei versuchten Einbrüchen in Doppelhaushälften gekommen. In einem Fall versuchten Unbekannte vergeblich zwischen 15 und 18 Uhr gewaltsam in […]