POL-IZ: 210602.7 Heide: Drei Verletzte bei Unfall

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Heide (ots) – Dienstagabend ist es in Heide zu einem Verkehrsunfall unter Alleinbeteiligung eines Fahrzeugs gekommen. Alle Insassen erlitten leichte Verletzungen und kamen in ein Krankenhaus.

Kurz vor 22.00 Uhr war eine Frau in Begleitung zweier Personen in einem VW auf dem Dellweg aus Richtung der Bundesstraße 203 kommend in Richtung der Holstenstraße unterwegs. Ihren Angaben zufolge überquerte vor einer scharfen Linkskurve ein Reh die Fahrbahn. Im Zuge eines Ausweichmanövers kam die Heiderin von der Straße ab und landete mit der Fahrzeugfront in einem Wassergraben. Hierbei erlitten die 19-Jährige und ihre 19 und 22 Jahre alten Mitfahrer leichte Verletzungen und kamen in ein Krankenhaus. An dem Auto entstand wirtschaftlicher Totalschaden.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 210602.9 Eggstedt: Feuer in Mehrfamilienhaus

Eggstedt (ots) – Dienstagmittag ist es in einem Mehrfamilienhaus in Eggstedt zu einem Feuer aus unbekannter Ursache gekommen. Die Ermittlungen in dieser Sache hat die Heider Kripo übernommen. Gegen kurz nach 10.00 Uhr brach in einer Wohnung im Erdgeschoss des Hauses in der Hauptstraße ein Feuer aus. Dieses verbreitete sich […]