POL-IZ: 210526.5 Itzehoe: Genervte Anwohner?

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Itzehoe (ots) – Bereits zum wiederholten Male ist es durch Unbekannte zu einer Sachbeschädigung an einem VW Golf in Itzehoe gekommen. Der Halter des Fahrzeugs schloss nicht aus, dass seine laute Auspuffanlage Hintergrund der Taten sein könnte.

Von Montag auf Dienstag haben nicht bekannte Personen einen “sportlichen” Golf, der auf dem Parkplatz am Marienburger Platz abgestellt war, erheblich beschädigt. Mit einem unbekannten Gegenstand zerkratzten sie den Lack an mehreren Stellen, zum Teil bis auf das Blech, und richteten damit einen Schaden von mindestens 1.500 Euro an. Vor etwa zwei Wochen erst hatten Unbekannte den Auspuff des Wagens mit Bauschaum gefüllt.

Möglicherweise, so der Geschädigte, nervt einen oder mehrere Anwohner seine lautere, aber durchaus TÜV-konforme Abgasanlage. Dies könne der Grund für die Beschädigungen sein.

Der Verursacher der Schäden sollte sich bewusst sein, dass sein Handeln keineswegs die ihn möglicherweise störenden Geräusche abstellt und eine Strafanzeige nach sich zieht. Zeugen, die Hinweise auf den Täter geben können, sollten sich bei der Polizei in Itzehoe unter der Telefonnummer 04821 / 6020 melden.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Quickborn - Einbruch in der Heidkampstraße

Bad Segeberg (ots) – Dienstagvormittag (25.05.2021) ist es in der Quickborner Heidkampstraße zu einem Wohnungseinbruchdiebstahl gekommen. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen drangen Unbekannte zwischen 10:15 und 11:25 Uhr gewaltsam in das Einfamilienhaus ein. Die Täter durchsuchten die Räume und entwendeten Schmuck und Bargeld. Beamte der Polizeistation Quickborn nahmen nach Feststellung […]