POL-IZ: 210525.4 Itzehoe: Rußpartikelfilter entwendet

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Itzehoe (ots) – Vermutlich in der Nacht zum Sonntag hat ein Unbekannter von einem Fahrzeug in Itzehoe einen Katalysator abgebaut und entwendet. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die Hinweise auf den Dieb geben können.

Im Zeitraum von Samstag, 23.30 Uhr, bis Sonntag, 18.15 Uhr, begab sich ein Dieb zu einem VW Polo, der im Albert-Schweitzer-Ring in Höhe der Hausnummer 42 geparkt war. Fachmännisch, vermutlich durch Abflexen, demontierte er den Rußpartikelfilter und nahm ihn mit. Der Schaden dürfte sich auf etwa 300 Euro belaufen.

Hinweise auf den Täter gibt es bis jetzt keine. Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen im Zusammenhang mit der Tat gemacht haben, sollten sich an die Polizei in Itzehoe unter der Telefonnummer 04821 / 6020 wenden.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Raa-Besenbek - Transporter prallt gegen Baum

Bad Segeberg (ots) – Dienstagmorgen (25.05.2021) ist es auf der Bundesstraße 431/Altendeich zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen, bei dem ein Transporter gegen einen Baum geprallt ist. Der Fahrer hat sich lebensgefährliche Verletzungen zugezogen. Nach bisherigen Erkenntnissen befuhr ein 52-Jähriger aus Elmshorn mit einem Transporter die Bundesstraße aus Richtung Neuendorf kommend […]