POL-IZ: 210525.3 Weddingstedt: Autofahrer mit mehr als zwei Promille unterwegs

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Weddingstedt (ots) – Montagnachmittag hat eine Streife in Weddingstedt einen Autofahrer kontrolliert, der unter dem erheblichen Einfluss von Alkohol stand. Er musste sich der Entnahme einer Blutprobe stellen.

Gegen 16.45 Uhr waren Beamte auf der Kreisstraße 77 aus Richtung Borgholz kommend in Richtung Wesseln unterwegs. Vor dem Streifenwagen bewegte sich ein Mazda in auffälliger Fahrweise, so dass die Einsatzkräfte sich entschlossen, den Wagen zu überprüfen. Ein bei dem Fahrer durchgeführter Atemalkoholtest lieferte ein Ergebnis von 2,45 Promille, woraufhin sich der 44-Jährige der Entnahme einer Blutprobe stellen musste. Den Führerschein des Beschuldigten beschlagnahmten die Polizisten, fertigten eine Strafanzeige wegen der Trunkenheit im Verkehr und nahmen eine Sicherheitsleistung in Höhe von 70 Euro von dem aus Lettland stammenden Fahrzeugführer.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Raa-Besenbek - Transporter prallt gegen Baum

Bad Segeberg (ots) – Dienstagmorgen (25.05.2021) ist es auf der Bundesstraße 431/Altendeich zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen, bei dem ein Transporter gegen einen Baum geprallt ist. Der Fahrer hat sich lebensgefährliche Verletzungen zugezogen. Nach bisherigen Erkenntnissen befuhr ein 52-Jähriger aus Elmshorn mit einem Transporter die Bundesstraße aus Richtung Neuendorf kommend […]