POL-IZ: 210524.3 Itzehoe: Einbruch in Gartenlauben

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Itzehoe (ots) – Am Pfingstwochenende ist es in Itzehoe zu zwei Einbrüchen in Gartenlauben in einem Kleingartenverein gekommen. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die Hinweise auf die Einbrecher geben können.

Im Zeitraum von Freitag, 14.30 Uhr, bis Sonntag, 14.15 Uhr, verschafften sich Unbekannte gewaltsam Zutritt zu einer Gartenlaube des Gartenvereins “Stadtkoppel” in der Oelixdorfer Straße. Dort richteten sie einen Sachschaden in Höhe von etwa 400 Euro an und entwendeten einen Feuerlöscher.
In einer weiteren Parzelle suchten sie eine Hütte mit Vorzelt auf und drangen durch dieses in das Objekt ein. Im Inneren randalierten die Täter erheblich, die Höhe des angerichteten Schadens ist noch unklar, ebenfalls, ob die Einbrecher etwas stahlen.

Hinweise auf die Täter gibt es bis jetzt keine. Zeugen sollten sich daher bei der Itzehoer Polizei unter der Telefonnummer 04821 / 6020 melden.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 210525.1 Burg: Unfall im Rauschzustand

Burg (ots) – Am Montagabend ist ein junger Mann in Burg von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Wie sich bei der Unfallaufnahme herausstellte, stand der Dithmarscher unter dem erheblichen Einfluss von Drogen. Ihn erwartet nun eine Strafanzeige. Gegen 20.20 Uhr war der Beschuldigte auf der Buchholzer Straße […]