POL-IZ: 210519.3 Brunsbüttel: Einbruch in Jugendtreff

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Brunsbüttel (ots) – In der Nacht zum Dienstag ist es in Brunsbüttel zu einem Einbruch in das Gebäude eines Jugendtreffs gekommen. Die Täter machten nur wenig Beute, die Polizei sucht nun nach Zeugen.

Im Zeitraum von Montag, 19.00 Uhr, bis Dienstag, 05.45 Uhr, verschafften sich Unbekannte Zutritt zu dem Jugendzentrum in der Jahnstraße. Sie durchsuchten das Innere und nahmen nach derzeitigen Erkenntnissen nur einige Kleinteile mit, darunter eine WLAN-Antenne. Die Höhe des angerichteten Sachschadens dürfte bei etwa tausend Euro liegen.

Hinweise auf die Täter gibt es bis jetzt nicht. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, sollten sich daher an die Kripo in Heide unter der Telefonnummer 0481 / 940 wenden.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Norderstedt. Unbekannter Fahrer eines E-Scooter bedroht zwei Fußgänger mit einer Schusswaffe - Polizei bittet um Hinweise

Bad Segeberg (ots) – Am 15.05.2021 (Samstag), gegen 20:25 Uhr, halten sich in der Nähe des Kreisverkehres Berliner Allee, Ochsenzoller Straße zwei 26 und 28jährige Männer aus Norderstedt auf. Ein auf dem Gehweg aus Richtung Berliner Allee vorbeifahrender Scooter-Fahrer stoppt unvermittelt und beschimpft die Norderstedter. Der Täter zog im weiteren […]