POL-IZ: 210518.1 Wilster: Jugendliche Randalierer unterwegs

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Wilster (ots) – Am Sonntagabend sind zwei junge Männer in Wilster unterwegs gewesen und haben mehrere Autospiegel beschädigt. Dank der Hinweise von Zeugen ist es einer Streife gelungen, die Beschuldigten aufzugreifen – sie waren 16 und 19 Jahre alt.

Gegen 22.50 Uhr meldeten Wilsteraner der Polizei zwei männliche Personen, die in der Johann-Meyer-Straße geparkte Fahrzeuge beschädigen sollten. Im Steindamm trafen Einsatzkräfte dank der guten Beschreibung durch die Beobachter auf das Duo. Die alkoholisierten Jugendlichen stritten zwar ab, Autos demoliert zu haben – tatsächlich entdeckten die Beamten im Bischofer Deich jedoch sieben Wagen, die Schäden an Außenspiegeln aufwiesen. Der Gesamtschaden dürfte sich auf tausend Euro belaufen, die 16 und 19 Jahre alten Randalierer werden sich wegen der Sachbeschädigungen verantworten und sicherlich für die Schäden aufkommen müssen.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 210518.3 Reinsbüttel: Berauscht und ohne Führerschein unterwegs

Reinsbüttel (ots) – Bereits am Freitag der vergangenen Woche hat eine Streife in Reinsbüttel einen Rollerfahrer aus dem Verkehr gezogen, der berauscht war und keine entsprechende Fahrerlaubnis besaß. Gegen 12.40 Uhr entschlossen sich Beamte, in der Dorfstraße den Fahrer eines Motorrollers zu überprüfen, weil dieser durchgängig mit 60 km/h unterwegs […]