POL-IZ: 210510.4 Glückstadt: Berauscht und ohne Führerschein unterwegs

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Glückstadt (ots) – Sonntagabend hat der Fahrer eines Kleinkraftrades in Glückstadt versucht, sich einer Verkehrskontrolle durch Flucht zu entziehen. Das Vorhaben misslang – Ergebnis war eine Strafanzeige wegen mehrerer Verstöße.

Gegen 20.45 Uhr entschloss sich eine Streife, in der Königsberger Straße den Fahrer einer Motocross-Maschine zu überprüfen. Ein Polizist forderte den Zweiradfahrer per Handzeichen zum Anhalten auf, worauf dieser sein Fahrzeug beschleunigte und durch einen Verbindungsweg in Richtung Janssenstraße davonfuhr. Die Beamten nahmen die Verfolgung auf und fanden zunächst das herrenlos am Boden liegende Zweirad am Ende des kleinen Weges. Wenig später entdeckten sie den Geflüchteten, der bereitwillig einräumte, soeben gefahren zu sein und keine Fahrerlaubnis zu besitzen. Zudem, so der 23-Jährige, sei die Maschine nicht versichert. Im Gespräch mit dem Glückstädter erlangten die Einsatzkräfte Hinweise auf den vorangegangenen Konsum von Betäubungsmitteln bei ihrem Gegenüber, ein Drogenvortest verlief positiv auf THC und Amphetamine. Die Polizisten ordneten die Entnahme einer Blutprobe an und untersagten dem Beschuldigten das Führen von fahrerlaubnispflichtigen Kraftfahrzeugen im öffentlichen Verkehrsraum bis auf Weiteres.

Der 23-Jährige wird sich letztlich unter anderem wegen der Drogenfahrt, wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis und wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz verantworten müssen, denn er hatte einen mit Cannabis gefüllten Beutel bei sich.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Stocksee - Polizei kontrolliert Motorräder

Bad Segeberg (ots) – Beamte des Polizei-Autobahn- und Bezirksreviers Bad Segeberg haben am gestrigen Sonntag (09.05.2021) den Verkehr in Stocksee mit dem Schwerpunkt auf Motorräder kontrolliert. Bereits am 01. April 2021 wurde die Kontrollen im Direktionsbereich angekündigt: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/19027/4879374 Das sonnige Wetter zog am Sonntag zahlreiche Motorradfahrer auf die beliebte Landesstraße […]