POL-IZ: 210503.6 Horst: Einbrecher wüten in ehemaliger Wollfabrik

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Horst (ots) – Am vergangenen Wochenende sind Einbrecher in die ehemalige Kammgarnspinnerei in Horst eingestiegen und haben das Objekt im Inneren verwüstet. Was genau die Täter stahlen, bleibt zu klären.

Im Zeitraum von Freitag, 22.00 Uhr, bis Samstag, 05.30 Uhr, verschafften sich Unbekannte gewaltsam Zutritt zu dem Bürotrakt in der Bahnhofstraße. Sie zerstörten Scheiben und Inventar und nahmen mindestens einen Flachbildschirmfernseher mit. Auch in den angrenzenden Lager- und Werksräumen wüteten die Eindringlinge und richteten einen erheblichen Schaden an.

Hinweise auf die Täter gibt es bis jetzt keine. Zeugen, die verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Bereich des Tatortes wahrgenommen haben, sollten sich daher mit der Kripo in Itzehoe unter der Telefonnummer 04821 / 6020 in Verbindung setzen.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Kreis Pinneberg - Polizei stoppt Trunkenheitsfahrten

Bad Segeberg (ots) – Am Wochenenden haben Polizeibeamte im Kreisgebiet mehrere Fahrten unter Alkoholeinfluss gestoppt. Pinneberg – Freitagabend (30.04.2021), um 20:40 Uhr, beobachtete eine Streife einen VW Golf in der Elmshorner Straße, der mit hoher Geschwindigkeit aus einer Parklücke rückwärts ausparkte und eine Wende vollzog. Anschließend wurde das Fahrzeug auf […]