POL-IZ: 210426.3 Itzehoe / Oelixdorf: Einbrecher in Kleingartengelände aktiv

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Itzehoe (ots) – Am vergangenen Wochenende haben Einbrecher in einem Itzehoer Kleingartengelände ihr Unwesen getrieben. Sie drangen in mehrere Lauben ein und entwendeten aus diesen unter anderem Werkzeuge.

In der Nacht zum Sonntag suchten Unbekannte das Gartengelände am Klosterbrunnen auf und verschafften sich nach derzeitigen Erkenntnissen zu sechs Gartenhütten auf unterschiedlichen Parzellen Zutritt. Zum Teil entwendeten sie nichts, mitunter nahmen sie jedoch Alltagsgegenstände und Werkzeuge, Alkohol und in einem Fall eine Gasheizung mit. Der Wert des Stehlguts lässt sich noch nicht genau beziffern, ebenso die Höhe des angerichteten Sachschadens.

Bereits einige Tage zuvor, vom 22. auf den 23. April 2021, waren Einbrecher in einem Kleingartengelände in Oelixdorf im Horstkamp unterwegs. Hier suchten sie drei Hütten heim und stahlen mehrere Gegenstände.

Zeugen, die Hinweise auf die Täter in einem der Fälle geben können, sollten sich mit der Polizei in Itzehoe unter der Telefonnummer 04821 / 6020 in Verbindung setzen.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 210426.5 Peissen: Tödlicher Verkehrsunfall

Bewerte den post Peissen (ots) – Am Freitagnachmittag hat sich auf der Bundesstraße 77 in Peissen ein Verkehrsunfall ereignet. Der Fahrer verlor dabei sein Leben, seine Begleiterin erlitt schwere Verletzungen und kam in ein Krankenhaus. Um 16.30 Uhr war ein 68-Jähriger aus dem Kreis Segeberg in Begleitung seiner 63-jährigen Frau […]