POL-IZ: 210331.2 Lohe-Rickelshof: Einbruch in Lohe-Rickelshof

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Lohe-Rickelshof (ots) – Am Dienstag ist es über Tag zu einem Einbruch in ein Einfamilienhaus in Lohe-Rickelshof gekommen. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die Hinweise zu den Tätern geben können.

Im Zeitraum von 15.50 Uhr bis 16.25 Uhr suchten Einbrecher ein Haus im Bruno-Nielsen-Ring auf und stiegen gewaltsam über die Terrassentür in das Objekt ein. Sie richteten dabei einen erheblichen Sachschaden an und entwendeten zwei Zigarettenschachteln im Wert von vierzehn Euro. Zu möglichem weiteren Stehlgut konnten noch keine Angaben seitens des Geschädigten gemacht werden.

Der Sachschaden wird auf etwa 300 Euro beziffert.

Die Polizei sucht nach Zeugen, die Angaben zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen in Tatortnähe machen können. Hinweise bitte an die Kripo in Heide unter der Telefonnummer 0481/940.

Maike Pickert

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Maike Pickert
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2022
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Kaltenkirchen. Hund verletzt anderen Halter auf Auslaufplatz - Polizei bittet den Halter sich zu melden

Bad Segeberg (ots) – Bereits am Samstag, den 27.03.2021, gegen 20.48 Uhr ist es auf der Hundeauslauffläche nahe der Straße Schirnauallee (Kaltenkirchen) zu einem Hundebiss gegenüber einem 30jährigen Mann aus Kaltenkirchen gekommen, infolgedessen die Polizei den flüchtigen Hundehalter sucht. So war zu dieser Zeit der Geschädigte mit seinen beiden Hunden […]