POL-IZ: 210330.5 Itzehoe: Einbruch in Juweliergeschäft

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Itzehoe (ots) – In der Nacht zu heute haben Unbekannte einen Juwelier in Itzehoe heimgesucht. Ob die Täter Beute machten, ist bis jetzt noch unklar. Zeugen, die sachdienliche Hinwiese im Zusammenhang mit der Tat geben können, sollten sich bei der Polizei melden.

Nach derzeitigen Erkenntnissen drangen zwei Täter gegen 01.00 Uhr gewaltsam über ein Fenster in die Räumlichkeiten des Geschäftes in der Ottensstraße ein. Sie bewegten sich durch das Gebäudeinnere und verließen es nach der Auslösung eines Alarms. Ob die Einbrecher etwas mitnahmen, bleibt zu klären. Der angerichtete Sachschaden dürfte bei etwa 800 Euro liegen.

Zeugen, die im Bereich des Tatortes verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, sollten sich bei der Itzehoer Kripo unter der Telefonnummer 04821 / 6020 melden.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Pinneberg - Geschwindigkeitskontrolle vor Grundschule

Bad Segeberg (ots) – Montagvormittag (29.03.2021) haben Beamte des Polizeireviers Pinneberg eine Geschwindigkeitsmessung in der Elmshorner Straße durchgeführt. Im Zeitraum von 10:30 bis 11:40 Uhr durchfuhren ungefähr 180 Fahrzeuge die Messstelle vor der dortigen Grundschule in Höhe des Eschenweges. Die Polizisten legten ihr Augenmerk auf den in Fahrtrichtung Friedrich-Ebert-Straße fließenden […]